Besondere Fachkompetenzen

Die Untersuchungen thermischer Probleme bilden das Hauptanwendungsgebiet und beinhalten:

  • TIM-Charakterisierung (unter herstellungs- und anwendungsspezifischen Bedingungen)
  • Package-Charakterisierung (thermische Analyse von Lösungen zum Packaging und thermischem Management)
  • System-Charakterisierung (thermisch, thermo-mechanisch und thermo-elektrisch)
  • Zuverlässigkeitsanalysen (mit dem Schwerpunkt thermisch induzierter Effekte)
  • Numerische Analysen (stationäre und transiente thermische Eigenschaften von Komponenten mittels FE-Simulation)

Die Leistungen beinhalten sowohl Entwicklung und Erbringung von nicht-standardmäßigen, problemspezifischen Messungen und Charakterisierungen als auch Entwicklung und Vertrieb von experimentellen Aufbauten und Geräten.